Wird sich im Laufe des Schuljahres weiter füllen.

Projekttag zum Advent in Oberschwarzach

  

Zur Einstimmung in die Weihnachtszeit konnten sich die Kinder der sechs Oberschwarzacher Grundschulklassen wieder aus 13 Workshops ihre vier Favoriten auswählen und diese an einem Vormittag durchlaufen. In welcher Reihenfolge, das hatten ihnen die Klassenleiter als Laufzettel oder Aufkleber mit auf den Weg gegeben. Viele der Kinder meldeten sich zum Plätzchenbacken an.

In Küche und Speisenraum konnten sie sich ausbreiten und hier wurden sie von fleißigen Müttern unterstützt. Aber auch die übrigen Angebote wie Winterlandschaft in der Turnhalle, Kamishibai, Entspannungsmassage im Ruheraum oder den Bastelangeboten „Tütensterne, Filzen, Sterne aus Draht und Papier, Schneemänner aus Holz, Windlichter, Weihnachts-sterne“ waren sehr begehrt.

Zum Abschluss trafen sich Kinder und Erwachsene in der Aula, stellten ihre Ergebnisse vor und sangen gemeinsam das Adventslied „Ein Licht geht uns auf in der Dunkelheit…“.

 

 

In der Pause wird gesund gegessen!

In allen Klassen am Lülsfelder Weg wurde am Mittwoch, den 8. November, vor der 1. Pause fleißig geschmiert, geschnitten, belegt, gerührt, geformt und aufgespießt. Aber was? Es wurden Obst- und Gemüsespieße, einen Obstsalat und eine Gemüseplatte, lustige Brotgesichter, Kräutercreme und Nudelsalat, verschiedene belegte Brote, Energiebällchen und Vollkornknäckebrot mit Frischkäse zubereitet. Alle Kinder hatten regen Appetit und freuten sich auf das gesunde Pausenfrühstück. Schnell waren alle reich gedeckten Tische geleert. Ein Dank geht an alle Helfer, die den Kindern bei der Zubereitung geholfen haben.

 

Herbstprojekttag in Oberschwarzach

 

 

„Endlich, unser Projekttag..“, so freuten sich die „größeren“ Kinder, die diesen Aktionstag schon kannten. Auch dieses Mal hatte sich wieder eine Schar von 27 engagierten Eltern eingefunden, um 13 Workshops für die 120 Kinder der sechs Klassen anzubieten. Unterstützt wurden sie dieses Mal von drei Mitarbeitern des Bauhofs in Oberschwarzach, die halfen, die Außenanlagen und den Schulgarten winterfest zu machen. Und so arbeiteten die Kinder wieder einen Vormittag kreativ und voller Herzensfreude beim Legen von Naturmandalas, im Kamishibai- Theater, beim Basteln von Kastanienmännchen, in den Fühlstationen, bei den Gartenarbeiten, beim Gestalten der Baumgeister, in der Orff-Klanggeschichte, beim Kürbis-Malen, beim Basteln der Blättergirlanden, beim Herbstbaum-Drucken und in der Küche beim Waffelbacken und Apfelbreikochen, bei Backen von Hefemäusen und beim Drachenplätzchen backen und Dekorieren. Die tollen Ergebnisse erklären, warum dieser Projekttag bei den Kindern soooo beliebt ist… J

 

<<nach oben >>