Unterricht – Spiel – Freizeit im rhythmisierten Wechsel

 

Die Kinder der Ganztagsklassen halten sich in der Woche

ca. 46 Schulstunden in und um das Schulgebäude auf. Davon sind für die Kinder der 1./2. Klasse 23/24 Stunden, für die Kinder der 3. Klasse 28 Stunden Pflichtunterricht gemäß der amtlichen Stundentafel.    

 

Der Rest der verbleibenden Stunden fließt in die Bereiche Förderung, gebundene und ungebundene Freizeit und Spielmöglichkeiten.

 

Alle Angebote verteilen sich gleichmäßig über den Tag. Stets besteht die Möglichkeit individuell auf einzelne/alle Kinder einzugehen.

 

Schriftliche Hausaufgaben gibt es in den Ganztagsklassen nicht.